Aktuell

24.11.14 Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtangebot

Zürich, 24. November 2014 –Der Verwaltungsrat der Zürcher Freilager AG, Rautistrasse 77, 8048 Zürich, (die Gesellschaft), hat an seiner Sitzung vom 14. November 2014 unter anderem die Durchführung einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital, zur Erhöhung des Aktienkapitals von CHF 6’000’000, eingeteilt in 60’000 vollständig liberierte Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 100 (die Bisherigen Namenaktien), um maximal CHF 2’000’000, durch Ausgabe von maximal 20’000 vollständig zu liberierenden Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 100 (die Neuen Namenaktien), auf maximal CHF 8’000’000 (die Kapitalerhöhung),  eingeteilt in maximal 80’000 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 100, beschlossen. Das Bezugsrecht der Aktionäre wird gewahrt.

Aktuell

12.04.17

Fusion der Zürcher Freilager AG mit der AXA Capsus AG und Abfindung der Publikumsaktionäre der Zürcher Freilager AG  Mehr

07.04.17

Ergebnis der ausserordentlichen Generalversammlungen der Zürcher Freilager AG und der AXA Capsus AG  Mehr

06.03.17

Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung  Mehr

01.02.17

Ergebnis des Kaufangebots der AXA Leben AG für die Zürcher Freilager AG  Mehr

17.01.17

Zwischenergebnis des Kaufangebots der AXA Leben AG für die Zürcher Freilager AG  Mehr

01.11.16

Zürcher Freilager AG – Zürich weiter West  Mehr

04.10.16

Freilager Zürich Eröffnungsfeier  Mehr

27.09.16

Grösstes bewohntes 2000-Watt-Areal  Mehr

17.09.15

Freilager Zürich − das erste nachhaltige Stadtquartier  Mehr

01.06.15

Freilager Gazette: Das Freilager Zürich nimmt Formen an  Mehr

04.12.14

Zürcher Freilager AG schliesst Kapitalerhöhung erfolgreich ab  Mehr

24.11.14

Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtangebot  Mehr

19.11.14

Zürcher Freilager AG veröffentlicht Konditionen der Kapitalerhöhung  Mehr

06.11.14

Zürcher Freilager AG publiziert Eckwerte zum Halbjahresergebnis 2014 und plant eine weitere Kapitalerhöhung  Mehr

20.05.14

Zürcher Freilager AG steigert Reingewinn um 9.1% − Drei neue Verwaltungsräte vorgeschlagen  Mehr

Bookmark and Share