Porträt

Porträt

Die Zürcher Freilager AG, Zürich, ist eine auf Immobilienanlagen und -entwicklungen spezialisierte Gesellschaft. Ihr Portfolio besteht aus dem Bauprojekt Freilager Zürich, dem Embraport in Embrach ZH und einer Logistikliegenschaft in Münchenstein BL. Auf dem Areal des ehemaligen Zollfreilagers in Zürich-Albisrieden erstellt die Zürcher Freilager AG bis 2016 eine Überbauung mit rund 800 Mietwohnungen und knapp 200 Zimmern für studentisches Wohnen sowie von Flächen für kommerzielle und gemeinschaftliche Nutzungen. Das Bauvolumen beträgt rund  CHF 360 Mio. An der Zürcher Freilager AG sind die AXA Leben AG, Winterthur, als Mehrheitsaktionär und weitere rund 217 Aktionäre beteiligt. Die Aktie ist als nichtkotierter Nebenwert im KMU-Index der ZKB vertreten.

Portfolio

Liegenschaft

Marktwert*

Freilagerareal, Zürich-Albisrieden

CHF 565.6 Mio.

Embraport, Embrach

CHF 115.0 Mio.

Logistikliegenschaft Münchenstein

CHF   13.1 Mio.

Total

CHF 693.7 Mio.

per 31. Dezember 2015, Bewertung Jones Lang LaSalle, Zürich

 

 

Meldungen

12.04.17

Fusion der Zürcher Freilager AG mit der AXA Capsus AG und Abfindung der Publikumsaktionäre der Zürcher Freilager AG  Mehr

01.11.16

Zürcher Freilager AG – Zürich weiter West  Mehr

04.10.16

Freilager Zürich Eröffnungsfeier  Mehr

27.09.16

Grösstes bewohntes 2000-Watt-Areal  Mehr

17.09.15

Freilager Zürich − das erste nachhaltige Stadtquartier  Mehr

Bookmark and Share